Priv. Doz. Dr. med. Norbert Kmoch

Priv. Doz. Dr. med. Norbert Kmoch

Priv. Doz. Dr.med. Norbert Kmoch, Facharzt f. Hals Nase Ohren in Hannover

Facharzt für Hals-Nase-Ohren, Allergologie, Umweltmedizin, Ästhetische Laserbehandlungen und Laserchirurgie.

Wie alles kam:

Ich habe an den Universitäten Göttingen und Kiel Medizin studiert. Meine Weiterbildung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde erfolgte an der Hals-Nasen-Ohrenklinik der Medizinischen Hochschule Hannover, diversen Kursen und Aufenthalten mit Hospitationen und Mitarbeit in HNO-Kliniken der USA und Deutshland.  Die wissenschaftliche Tätigkeit an der Medizinischen Hochschule schloss ich mit zahlreichen Veröffentlichungen und der Habilitation ab..

Meine ärztliche Philosophie.

Früherkennung von Gesundheitsstörungen

Erste Aufgabe ist die Früherkennung erster Warnzeichen einer Gesundheitsstörung. um durch geeignete Maßnahmen einen beginnenden Krankheitsprozess im Keim zu ersticken. Dies erfordert Kenntnis des Zusammenspiels von Erbanlagen, Lebensstil und Umwelt.

Behandlung und Besserung von Beschwerden

Wird die Kontrolle des Zusammenspiels von Erbanlagen, Lebensstil und Umwelt lange Zeit vernachlässigt oder gezielt bewußt ignoriert, kommt es zur Erkrankung im schulmedizinischen Sinne mit den entsprechenden Krankheitserscheinungen, nämlich Symptomen und Beschwerden.  Als erste Maßnahme müssen dann Schmerzen und Leiden gelindert werden – unter Berücksichtigung möglichst nebenwirkungsarmer oder nebenwirkungsfreier, auf Wunsch auch alternativer Behandlungsmethoden.

Die Krankheitsursache erkennen und beseitigen.

An zweiter Stelle steht sofort die Erkennung der Ursache einer Erkrankung, um sie effektiv mit den vorhandenen und bekannten Möglichkeiten zu bekämpfen, ein Fortschreiten möglichst zu stoppen oder die Ursache ganz beseitigen und in Zukunft zu verhindern. Hier schließt sich der Kreis zu den Früherkennungsmaßnahmen, der Vorsorge. Ursachen können natürlich außerhalb unserer Kontrolle liegen. Meist ist es jedoch das Zusammenspiel von Erbanlagen (Genen), Lebensstil (Epigenetik) und unbekannten Umwelteinflüssen.

Was sollten Sie sonst noch über mich wissen?

Neben der Routinediagnostik und Therapie der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und meiner wissenschaftlichen Tätigkeit bildete ich mich theoretisch und praktisch in der HNO-Chirurgie, der ästhetischen Chirurgie, ästhetischen Laserchirurgie und Laserbehandlung im In- und Ausland weiter. In entsprechenden Weiterbildungskursen erwarb ich die Zusatzbezeichnung für Allergologie, Umweltmedizin. Die Weiterbildung zur Anti-Aging Medizin und Stress-Medizin wurde mit Zertifikat abgeschlossen.

Ich bin Mitglied in mehreren Organisationen, wie z. B. der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie, der German Society of Anti Aging Medicine, der European Society of Aesthetic Surgery und der Liga für gesunden Kollagenstoffwechsel.

Wir möchten nicht nur Krankheiten heilen, wir möchten auch Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden für die Zukunft erhalten, denn...

"Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben"

(Oscar Wilde)